Die Einsatzstellen im DFÖJ

Lernen, anpacken, mithelfen, gestalten...

...auf dem Freiwilligenplatz in deiner DFÖJ-Einsatzstelle in Frankreich. Hier verbringst du die meiste Zeit deines Dienstes.

 

Die Einsatzstellen werden von uns als Träger ausgewählt und anerkannt, dabei achten wir auf folgende Qualitätskriterien:

  • ökologische Ausrichtung der Institution,
  • Vorbildcharakter im Hinblick auf eine „nachhaltige Entwicklung“,
  • kompetentes Personal zur intensiven fachlichen und pädagogischen Betreuung,
  • vielseitige Tätigkeitsfelder für eine erfahrungsreiche Gestaltung des DFÖJ,
  • Flexibilität beim Einsatz der Freiwilligen, um eine individuelle Ausrichtung des DFÖJ im Hinblick auf Alter, Eignung und persönlichen Interessen des Freiwilligen zu ermöglichen,
  • ein geeigneter Arbeitsplatz, Arbeitsmaterialien und Arbeitskleidung für den/die Freiwillige/n.

Nach der Einarbeitungsphase werden mit dir individuelle Ziele vereinbart und Arbeitsschwerpunkte festgelegt. Beides wird im Laufe des Jahres mit dir wiederholt durchgesprochen, überprüft und ggf. weiterentwickelt.

 

Die in den Einsatzstellenpräsentationen aufgeführten Tätigkeitsbereiche sind als deine Einsatz-Möglichkeiten zu verstehen. An jeder Einsatzstelle gibt es für dich zum einen Routinearbeiten, die vom Betriebsablauf und oft auch von der Jahreszeit bestimmt werden, und zum anderen Tätigkeitsangebote, die dir eine gezielte Schwerpunktsetzung ermöglichen.

 

Es besteht für dich auch das Angebot, ein eigenständiges Projekt deiner Wahl durchzuführen. Fachliche Hilfe kommt von den Betreuenden an der Einsatzstelle und unseren pädagogischen Betreuer/innen.