Träger

FÖJ-KUR

NABU - Naturschutzbund Deutschland

Der NABU Rheinland-Pfalz ist seit über 100 Jahren im praktischen Naturschutz vor Ort aktiv, um auch kommenden Generationen eine Erde zu überlassen, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Rund 35.000 Mitglieder setzen sich dafür ein als aktive Umweltschützer oder engagierte Förderer, organisiert in mehr als 60 Gruppen in ganz Rheinland-Pfalz. Der NABU RLP unterhält verschiedene Projekte wie das Fledermausgroßprojekt in Mayen, halboffene Weidelandschaften, er zeichnet Hausbesitzer mit den Plaketten „Schwalben oder Fledermäuse Willkommen!“ aus und mit diversen Artenschutzprogrammen hilft er die Lebensbedingungen gefährdeter Arten zu verbessern. Die Naturschutzjugend – NAJU RLP – veranstaltet Ferienfreizeiten, betreut Kindergruppen und organisiert eine Ausbildung zum/zur Jugendleiter/in und Kinderakademien.

 

 

GNOR - Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz e.V.

Die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz e. V. (GNOR) ist ein Naturschutzverein, dessen Mitglieder gemeinsam Wissen über die Vielfalt der Tiere und Pflanzen von Rheinland-Pfalz sammeln und auf wissenschaftlicher Basis auswerten. Auf dieser Grundlage werden aktiv Naturschutzprojekte (Biberzentrum in Rheinland-Pfalz, Halbwilde Haltung von Weidetieren, Kooperationsprojekt Abbaubetriebe und Amphibienschutz etc.) initiiert, Landschaftspflege betrieben und die Naturschutzagenda des Landes mitbestimmt. Insbesondere im NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede werden Umweltbildungsveranstaltungen durchgeführt, um das Bewusstsein zu stärken, dass Naturschutz eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft ist.

 

 

BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist mit seinen Kreis- und Ortsgruppen überall in Rheinland-Pfalz vertreten. Für den Arten- und Biotopschutz pflegt der BUND Streuobstwiesen und übernimmt Bachpatenschaften. Im ÖPNV und im Energiebereich entwickelt er neue Konzepte.
Bei Exkursionen, in Seminaren, Vorträgen, Ausstellungen und durch die Veröffentlichungen, gibt der BUND sein Wissen weiter.

 

 

FÖJ-Ring

Die Naturfreunde Rheinland-Pfalz e.V. - Verband für Umweltschutz, Sanften Tourismus und Kultur.

 

Die NaturFreunde Rheinland-Pfalz e.V. als Teil einer internationalen Bewegung sind in unserem Bundesland sowohl anerkannte Naturschutzorganisation als auch Anbieter von Natursport und „sanfttouristischen“ Reisen. Wir betreuen lokal Streuobstwiesen und sind als Bachpaten aktiv, wir fördern und unterstützen aber auch NaturFreunde-Organisationen in Afrika z.B. in ihrer Arbeit gegen die Ausbreitung der Wüsten. Die Naturfreundejugend Rheinland-Pfalz bietet mit der „Aktion Umweltdetektiv“ spannende umweltpädagogische Erlebnisse für Kinder. In unseren 35 Naturfreundehäusern bieten wir Erholung und Geselligkeit an den schönsten Plätzen draußen im Grünen.

 

 

Landesforsten Rheinland-Pfalz

Das Forstamt Hachenburg-Forstliches Bildungszentrum Hachenburg ist eine zentrale Bildungseinrichtung der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz. Wir bilden nicht nur Forstwirt-Azubis und Forstwirtschaftsmeister aus, sondern kümmern uns auch um die Fortbildung unserer Förster, Forstamtsleiter und Angestellten in den Forstamtsbüros. Das heißt, bei uns lernt man/frau nicht nur den Umgang mit Axt und Motorsäge, sondern auch z.B. die Pflege von Feuchtgebieten und Feldhecken, den Schutz der Waldfledermäuse oder das Konzipieren von Pressetexten und Faltblättern. Unser Haus bietet neben Vollpension auch Übernachtungsmöglichkeiten für 45 Gäste. Es steht im schönen historischen Städtchen Hachenburg, inmitten des landschaftlich reizvollen Westerwaldes.

 

 

Evangelische Landjugendakademie

Die Evangelische Landjugendakademie ist eine bundeszentrale Fort- und Weiterbildungsstätte im Rahmen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie ist anerkannt als Heimbildungsstätte in Rheinland-Pfalz.

Als bundesweite Fort- und Weiterbildungsstätte bietet die Evangelische Landjugendakademie Fortbildungen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der Jugend- und Sozialarbeit sowie für Verantwortliche für die Gestaltung ländlicher Lebenswelten an.

Die Evangelische Landjugendakademie macht mit ihrer Abteilung „Evangelische Landvolkshochschule“ Bildungsangebote für Menschen in ländlichen Regionen in der Evangelischen Kirche im Rheinland.