NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede

Wappenschmiede

Aktiver Naturschutz: Begleite die Erdkröte bei ihrer Wanderung

Umweltbildung

Beschreibung

Das NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede ist Bestandteil eines Gesamtkonzeptes, zu dem ebenfalls das Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen und der Baumwipfelpfad gehören. Die Räumlichkeiten der Wappenschmiede bieten 45 Betten, einen Seminar- und einen Werkraum. Mit Schulklassen und interessierten Jugendgruppen führen wir ein vielfältiges Programm an naturpädagogischen Veranstaltungen durch.

Pour la version française, cliquez ici.

 

Aufgaben und Ziele der Einsatzstelle

Die GNOR (Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz
e.V.) ist als anerkannter Landespflegeverband der Betreiber des NaturErlebnisZentrums Wappenschmiede in Fischbach bei Dahn. 

Einsatzkonzept/Projekt

Umweltbildung und Naturerlebnis:   Vor allem im Sommerhalbjahr liegt der Schwerpunkt bei uns auf der Durchführung von Umweltbildungsveranstaltungen. Eure Mithilfe bei der Durchführung und Organisation von Veranstaltungen ist ebenso wichtig wie das Einbringen von eigenen Ideen. Wasserexkursionen, Kräuterwanderungen, Mittelalter-Erlebnistage, Nachtexkursionen zu Fledermäusen und Eulen sowie Bastelnachmittage sind nur einige Beispiele unseres Angebotes. Übernachtungshaus: Zu euren Aufgaben gehört auch die Betreuung unserer Hausgäste, Mithilfe in der Küche, bei unserer Holzofenanlage und allgemeine Hausmeistertätigkeiten.   Biotoppflege:   Überwiegend im Winterhalbjahr finden praktische Arbeiten im Naturschutz statt. Bei diesen Biotoppflegeeinsätzen seit ihr den ganzen Tag an der frischen Luft und solltet eine gute Kondition hauptsächliche für Mäharbeiten mitbringen. Als Vorbereitung werdet Ihr an einem Gerätelehrgang für Freischneider und Motorsäge teilnehmen.   Öffentlichkeitsarbeit, Artenschutzprojekte, Datenverarbeitung:   Weitere Aufgabenfelder sind Mithilfe bei Dateneingabe, Schriftverkehr und Bürotätigkeiten, Unterstützung bei der Umsetzung von Artenschutzmaßnahmen, Vorbereitung von Seminaren usw. 

Unterkunft und Verpflegung

Wir sind bemüht unseren FÖJler bei der Wohnungssuche in Fischbach behilflich zu sein.

Besonderheiten

Das NaturErlebnisZentrum arbeitet eng mit der Geschäftsstelle GNOR Süd
in Neustadt zusammen, so dass ein reger Austausch zwischen den Einsatzstellen stattfindet. Wir bieten voraussichtlich 2-3 FÖJ-Stellen an.

Voraussetzungen:
Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Entwickeln und Umsetzen von eigenen Ideen, selbständige und zuverlässige Arbeit, Computerkenntnisse und auch körperliche Arbeit sind Anforderungen, die an Euch gestellt werden. Führerschein ist erforderlich.  


Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


<< zurück