Imkerei Thomas Körsten

Arbeit am Bienvolk... Honigwabe mit Bienen

Honig... einfach nur gesund und lecker

Bienen am Flugloch

Kochen mit den Kindern

Apfelernte

Mit den ehemaligen FöJlern bei der Honigernte

Beschreibung

Wir sind ein kleiner ökologischer Familienbetrieb. 

 

Meine Partnerin ist Sozialarbeiterin und wir haben zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren. Die Einkünkte aus der Imkerei versorgen unsere Familie. 

Aufgaben und Ziele der Einsatzstelle

Mit dem immer größer werdenem Bienensterben, ist Aufklärungsarbeit zunehmend wichtiger geworden. Schulklassen und Naturinteressierte besuchen uns regelmäßig.

Das Gedeihen der Bienenvölker steht bei unserer Arbeit im Vordergrund. Um unterstützend zu Wirken, ist es wichtig, die Bienen "zu verstehen". 

Einsatzkonzept/Projekt

Das Betreuen der Bienenvölker gestaltet sich im Jahresverlauf immer wieder neu. Pflege, Bienenwandern, Ernte, Vermehrung, Wintervobereitung... - es erwarten dich unterschiedlichste Arbeiten.

Den Großteil unserer Produkte stellen wir selbst her (Propolis, Met, Gewürzhonige, Kerzen, Bärenfang, Apfelsaft) und verkaufen sie direkt an unsere Kunden.

Den Winter nutzen wir, um Bienenkästen zu bauen, Rähmchen und Waben herzustellen, Kerzen zu ziehen und um Kraft zu sammeln für neue Aufgaben im Frühjahr.

Wir verbinden die Imkereiarbeit gerne mit dem Kontakt zu jungen Menschen und regelmäßig Arbeiten wir mit betreuungsbedürftigen Kindern zusammen. 

Unterkunft und Verpflegung

Wir sind bei der Beschaffung einer geeigneten Unterkunft behilflich 

Besonderheiten

Ich wünsche mir einen FöJler/eine FöJlerin, der/die bereit ist, sich auf Neues einzulassen, seine/ihre Energie bei uns einzubringen und den/die ich an meinen Erfahrungen teilhaben lassen kann. 

Gerne kannst du uns für Schnuppertage besuchen.

Führerschein wäre klasse. 


Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


<< zurück