Aktion PfalzStorch e.V.

Rheinland-pfälzisches Storchenzentrum

Aufgaben und Ziele der Einsatzstelle

Die Aktion PfalzStorch e.V. hat in Bornheim/Pfalz das Rheinland-Pfälzische Storchenzentrum und die Storchenscheune eingerichtet. Die Storchenscheune übernimmt u.a. die Pflege und Betreuung verletzter Störche. Das Storchenzentrum hat eine interaktive, moderne Ausstellung zum Thema "Lebensweise des Weißstorches" sowie "Lebensraum für Weiß- und Schwarzstorch". Hier wird umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit zur Verbesserung der Lebensbedingungen für Störche betrieben. Das Zentrum ist auch zuständig für die Datenerfassung aller Pfälzer Störche und für Umweltbildung von Kindern und Erwachsenen.
Hierzu finden auch zahlreiche Veranstaltungen statt.

Einsatzkonzept/Projekt

  • Pflege und Betreuung verletzter Störche (25 %) 
    Volierenbetreuung
    Fütterung
    Mithilfe bei der Pflege kranker und verletzter Störche
  • Praktischer Weißstorchschutz (4%) 
    Mithilfe bei der Beringung 
    Ablesen der Ringe
    Beobachtung der Nester
  • Praktischer Biotopschutz (1%) 
    Pflegearbeiten 
  • Umweltorientierte Öffentlichkeitsarbeit (25 %) 
    Mithilfe bei naturkundlichen Exkursionen und umweltpädagogischen Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene 
    Führungen durch die Storchenscheune
  • Aufgaben im Storchenzentrum (45 %
    Mitarbeit bei der Bewirtschaftung und Betreuung von Besuchergruppen 
    Mitarbeit bei der Erstellung pädagogischer Materialien 
    Bürotätigkeiten sowie Datenerfassung

Unterkunft und Verpflegung

Es kann keine Wohnung bereitgestellt werden. Die Verpflegung erfolgt eigenständig.

Besonderheiten

Es sollte Bereitschaft zur handwerklichen und körperlichen Arbeit (auch im Freien), Motivation, Organisationstalent, Kooperationsfähigkeit und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten vorhanden sein. Ein eigenes Kfz. wäre zweckmäßig.


Die Einsatzstelle ist besetzt.

Bilder

Rheinland-pfälzisches Storchenzentrum

Kranken- und Pflegestation

Kinder bei einer Führung im Ausstellungsraum

Bild einer Nestkamera

Pfleglinge in der Kranken- und Pflegestation der Aktion PfalzStorch


<< zurück