Grüne Schule im Botanischen Garten Uni Mainz

Aktionsstand zum Basteln von Schmuck aus Bohnen

Basteln beim Ferienkurs in der Grünen Schule

Farbexperiment beim Familientag

Beschreibung

Umweltbildung, Pflanzenkunde, Gartenarbeit, Einblick in den Unibetrieb

Pour la version française, cliquez ici.

Aufgaben und Ziele der Einsatzstelle

Die Grüne Schule im Botanischen Garten der Johannes-Gutenberg Universität Mainz ist eine außerschulische Bildungseinrichtung, die direkt am Campus der Universität in Mainz liegt. Ein extra für die Bildungsarbeit konzipiertes Gebäude mitten im Botanischen Garten bietet zusammen mit einer großen Sammlung an Pflanzen aus aller Welt die besten Möglichkeiten Schülerinnen und Schüler für die Pflanzenwelt zu begeistern. „Jahreszeitenwerkstätten“, „Forschungsstation Regenwald und Wüste“, „Schokoladenwerkstatt“ und „Die Weltreise einer Jeans“ sind einige unserer Kursangebote, die ein Bewusstsein für die Bedeutung der biologischen Vielfalt schaffen und Optionen zu deren Schutz vermitteln sollen. Die Angebote werden z.T. von Studierenden der Biologie oder des Lehramts der Biologie umgesetzt, die dabei wichtige Erfahrungen für ihre zukünftige Arbeit sammeln. Die Grüne Schule unterstützt den Botanischen Garten damit bei einer seiner Hauptaufgaben: den Erhalt seltener und gefährdeter Pflanzenarten, sowie die Bewusstseinsbildung dafür. 

Einsatzkonzept/Projekt

     

  • Kennenlernen und Unterstützung bzw. eigenständige Durchführung verschiedener Kurse und Lehrveranstaltungen im Botanischen Garten, unter anderem auch mehrtägige Ferienkurse und das Forschergarten-Projekt.
  • Mithilfe bei der Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungen (Tag der Offenen Tür, Fachtagungen etc.)
  • Erstellung bzw. Überarbeiten von Bildungsmaterialien
  • Mithilfe im täglichen Büroablauf: Organisation, Schriftverkehr, Literaturrecherche, Erstellung und Pflege von Datenbanken
  • Entwicklung eigener Bildungsprogramme und von Projekten zur Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Forschergarten und Aktivitäten für Ferienkurse)
  • Einblick in die gärtnerische Arbeit
  • Unterstützung von Artenschutzprojekten im Botanischen Garten, Pflege und Dokumentation der Erhaltungskulturen
  •  

Unterkunft und Verpflegung

Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden. In der Universitätsstadt Mainz sind aber ausreichend Möglichkeiten (z.B. Wohngemeinschaften) vorhanden. Wir können Tipps für die Wohnungssuche geben. 

Besonderheiten

Der Botanische Garten und die Grüne Schule gehören zur Universität Mainz und sind direkt in den Forschungs- und Lehrbetrieb des Fachbereichs Biologie integriert. Das FÖJ bietet Interessenten also die Möglichkeit sich über das Studienfach zu informieren, erste Kontakte zu knüpfen und ausgewählte Lehrveranstaltungen zu besuchen.
 


Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


<< zurück