Energy Cities – Projet TANDEM

Über Energy Cities / A propos d’Energy Cities

Energy Cities ist ein Netzwerk von mehr als 1.000 Städten in 30 verschiedenen Ländern. Wir wollen eine radikale Umgestaltung der Energiesysteme und -politik, die die Bürger in die Lage versetzt, eine dezentralisierte und erneuerbare Energiezukunft zu gestalten.

Wir sind überzeugt, dass Energiewende mehr ist als eine Frage der erneuerbaren Energien oder fortschrittlicher Technologien. Für uns geht es darum, Ressourcen vernünftig einzusetzen, die lokale Partizipation zu stärken und die Lebensqualität in einem demokratischen Europa zu verbessern.

Wir fördern einen auf gegenseitigem Vertrauen basierenden Dialog zwischen Bürgern, lokalen Führungskräften und nationalen und europäischen Institutionen, um die Energiewende in Europa zu beschleunigen.

Der Verein hat seinen Sitz in Besançon, einer studentischen und dynamischen Stadt mit etwa 116.000 Einwohnern, im Osten Frankreichs im Département Doubs (Bourgogne Franche-Comté) gelegen. Seine Lage am Rande des Juras macht es sehr attraktiv, vor allem für Sportbegeisterte oder für Liebhaber grüner Städte!

Energy Cities est un réseau de plus de 1 000 villes de 30 pays différents. Nous souhaitons une transformation radicale des systèmes et des politiques énergétiques, en donnant aux citoyen(ne)s les moyens de concevoir un futur énergétique décentralisé et basé sur les renouvelables.

Nous sommes convaincu(e)s que la transition énergétique est plus qu’une question d’énergie renouvelable ou de technologies de pointe. Pour nous il s’agit d’utiliser les ressources de manière raisonnée, de renforcer la participation locale et d’améliorer la qualité de vie dans une Europe démocratique.

Nous encourageons un dialogue basé sur une confiance mutuelle entre les citoyen(ne)s, les leaders locaux et les institutions nationales et européennes pour accélérer la transition énergétique en Europe.

L’association est basée à Besançon, ville étudiante et dynamique d’environ 116 000 habitants, située à l’est de la France dans le Doubs (Bourgogne Franche-Comté). Sa situation en bordure des massifs du Jura la rend très attractive notamment pour les sportifs, ou pour les amateurs de villes vertes !

Das TANDEM-Projekt / Le projet TANDEM

TANDEM ist ein von den europäischen Städtenetzwerken Energy Cities und Klima-Bündnis koordiniertes und durchgeführtes Projekt, das von der ADEME und dem Bundesumweltministerium (BMU) finanziert wird.

Das TANDEM-Projekt bietet Kommunen in Frankreich und Deutschland die Möglichkeit, gemeinsam die Energiewende durch Erfahrungsaustausch, die Bildung von Partnerschaften und die Durchführung gemeinsamer Projekte zu fördern. Zusätzlich zu diesen grenzüberschreitenden Kooperationsmaßnahmen, die seit 2014 laufen, ist es das Ziel, die Energie-Klima-Politik in Frankreich, Deutschland und Europa voranzubringen.

TANDEM ist auch die deutsch-französische Energiewendewoche, die im Januar 2019 zum ersten Mal stattfand: Städte in Frankreich und Deutschland organisierten gemeinsam erfolgreiche öffentliche Aktionen, um ihre Einwohner für die Herausforderungen im Bereich Klima-Energie zu sensibilisieren. 83 Aktionen zogen mehr als 5.000 Teilnehmer in 70 Städten in Frankreich und Deutschland an.

Das TANDEM-Team erstellt außerdem thematische Informationsblätter und organisiert Studienreisen, Konferenzen, Webinars und Workshops.

TANDEM est un projet coordonné et mis en œuvre par les réseaux européens de villes Energy Cities et Climate Alliance et financé par l’ADEME et le ministère de l’environnement allemand (BMU).

Le projet TANDEM offre aux municipalités de France et d’Allemagne l’occasion de promouvoir conjointement la transition énergétique par l’échange d’expérience, la formation de partenariats et la mise en place de projets communs. Au-delà de ces actions de coopération transfrontalières, en cours depuis 2014, l’objectif est de faire avancer les politiques énergie-climat en France, en Allemagne et en Europe.

TANDEM, c’est aussi la Semaine franco-allemande de la transition énergétique qui a eu lieu pour la première fois en janvier 2019 : des villes de France et d’Allemagne ont organisé ensemble et avec succès des actions grand public pour sensibiliser leurs résidents aux défis climat-énergie. 83 actions ont attiré plus de 5000 participants dans 70 villes de France et d’Allemagne.

L’équipe TANDEM produit également des fiches thématiques et organise des voyages d’études, conférences, webinaires et workshops.

Der/die Freiwillige wird mit Mitgliedern des TANDEM-Teams (Peter Schilken und Bénédicte Weber von Energy Cities) zusammenarbeiten.

Geplante Aufgaben:

  • Verwaltung des Inhalts der TANDEM-Website: Verfassen von Artikeln im Nachrichtenbereich, Aktualisierung des Inhalts der Seiten, insbesondere hinsichtlich der Aktionen, die im Rahmen der deutsch-französischen Energiewendewoche organisiert werden.
  • Soziale Netzwerke: Verwaltung der Facebook-Seite der deutsch-französischen Energiewendewoche und Animation der Facebook-Gruppe mit den Organisatoren der Aktionen der Woche.
  • Ideenwettbewerb (wir werden zwischen August und Oktober 2020 einen Ideenwettbewerb starten, um Projektleiter zu ermutigen, eine Aktion während der deutsch-französischen Energiewendewoche zu organisieren - die "Gewinner" erhalten einen finanziellen Zuschuss): Sammlung von Ideen über die Website, Vorbereitung der Sitzung der Auswahljury, Bekanntgabe der Ergebnisse, Betreuung der Aktions-Leiter.
  • Mitgestaltung und Follow-up der Woche im Januar 2021 mit der Möglichkeit, zu reisen, um bestimmte Aktionen zu dokumentieren (wenn die Situation dies zulässt).
  • Bilanz der Woche 2021

Le ou la volontaire travaillera avec les membres de l’équipe TANDEM (Peter Schilken et Bénédicte Weber à Energy Cities).

Missions envisagées :

  • Gestion de contenu du site TANDEM : écrire des articles dans les actualités, mettre à jour les contenus des pages, en particuliers en ce qui concerne les actions organisées dans le cadre de la semaine franco-allemande de la transition énergétique
  • Réseaux sociaux : gérer la page Facebook de la semaine franco-allemande de la transition énergétique et animer le groupe facebook avec les organisateurs d’action de la semaine
  • Concours d’idées (nous allons lancer un concours d’idées entre août et octobre 2020 pour encourager des porteurs de projet qui souhaitent organiser une action durant la semaine franco-allemande de la transition énergétique, les « lauréats » recevront une subvention) : collecte des idées via le site, préparation de la réunion du jury de sélection, annonce des résultats, suivi des porteurs d’action
  • Suivi de la semaine en janvier 2021, avec la possibilité de voyager pour documenter certaines actions (si la situation sanitaire le permet)
  • Evaluation de la semaine de 2021

Für die Unterbringung wird das Energy-Cities-Team ein Zimmer für den Freiwilligen im „Foyer des oiseaux“ buchen (20 Minuten von den Büros von Energy Cities und 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Stadtzentrum entfernt). Der/die Freiwillige wird für die Zubereitung seiner/ihrer eigenen Mahlzeiten verantwortlich sein, wobei die Möglichkeit besteht, die Mahlzeiten in den Büros aufzuwärmen.

Pour l’hébergement, l’équipe d’Energy Cities se chargera de réserver une chambre au.à la volontaire au foyer des oiseaux (à 20 min des bureaux d’Energy Cities et à 15 min du centre-ville en transport public). Le.la volontaire se chargera de préparer ses repas en autonomie, avec la possibilité de réchauffer des plats dans les bureaux.

Der/die Freiwillige sollte gerne im Team arbeiten, über gute Französischkenntnisse sowie gute Kenntnisse von Computertools und sozialen Netzwerken verfügen.

Mehr Informationen:

https://energy-cities.eu/
https://tandem-staedte.eu/
https://www.habitatjeuneslesoiseaux.fr/

Le.la volontaire doit aimer le travail en équipe, avoir une bonne connaissance du français, ainsi qu’une bonne maîtrise des outils informatiques et des réseaux sociaux.

Plus d’infos :

https://energy-cities.eu/
http://ville-tandem.fr
https://www.habitatjeuneslesoiseaux.fr/

Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


Zurück

Adressen

Bénédicte Weber

Energy Cities – Projet TANDEM

Bénédicte Weber
2 chemin de Palente
F-25000 Besançon
Web: https://energy-cities.eu/