Bauernhof-Waldkindergarten der SÖL, Gut Hohenberg, Annweiler-Queichhambach

Beschreibung

Wald- & Naturpädagogik, Landschaftspflege, Administration,...

Pour la version française, cliquez ici

Aufgaben und Ziele der Einsatzstelle

Unser Bauernhof-Waldkindergarten in Annweiler-Queichhambach ist aus einem Waldkindergarten hervorgegangen, der sich nun am Bauernhof, dem Gut Hohenberg der Stiftung Ökologie & Landbau befindet. 

Hier sind die Kinder so oft es geht und zu jeder Jahreszeit im Freien. Es gibt kein vorgefertigtes Spielzeug, denn die Natur und der Bauernhof bieten eine unendliche Menge an Materialien, die die Fantasie der Kinder anregen. Die Tiere des Bauernhofes faszinieren die Kinder, diese dürfen sie füttern, streicheln und versorgen. Auch der Wald wird als "optimal vorbereitete Umgebung" zum Lebens-und Erfahrungsraum der Kinder. Wir haben uns auf die Suche nach neuen pädagogischen Wegen begeben, um auf verantwortliche Weise mit Kindern umzugehen. Freiheit und Grenzen, Liebe und Respekt sind Begriffe, mit denen wir uns täglich auseinander setzen.

Einsatzkonzept/Projekt

Zu deinen Aufgaben gehören: 

     

  • Betreuung der Kinder  mit den Erzieherinnen- im Wald, auf den Wiesen und Feldern und bei den Tieren auf dem Bauernhof.
  • Regelmäßige Vorbereitung und Gestaltung des Kindergartentages mit Hilfe einer Erzieherin.
  • Mitarbeit bei pädagogischen Treffen, Elterngesprächen, Elternabenden
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen und Feiern des Bauernhof-Waldkindergartens und des Fördervereins.
  • Praktische Tätigkeiten im Garten, auf dem Außengelände und am Bauernhof.
  • Durchführung diverser Bastel- und Holzarbeiten.
  • Kochen einfacher Mahlzeiten aus Hofprodukten mit den Kindern.
  • Diverse Aufgaben im Haushaltsbereich.
  • Gelegenheit zur Ausarbeitung, Vorbereitung und Umsetzung eines eigenen Projektes nach Wahl.
  •  

 

Unterkunft und Verpflegung

Wir stellen ggf. Unterkunft und Verpflegung, sind aber auch gerne bei der Unterkunftssuche behilflich.

Besonderheiten

Du solltest offen für unser pädagogisches Anliegen sein, Spaß an der Arbeit mit Kindern haben, kontaktfreudig und teamfähig sein. Selbständiges Arbeiten, Kreativität und handwerkliches Geschick sind wichtige Voraussetzungen.

Eine Besonderheit an diesem Kindergarten ist der stetige Kontakt zur Landwirtschaft und vor allem den Tieren des Bauernhofes, daher solltest du diesen nicht scheuen. Ebenso solltest du wetterfest sein - täglich verbringst du den Vormittag mit den Kindern im Freien!

Die Universitätsstadt Landau liegt 15 km vom Kindergartengelände entfernt und ist kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Südpfalz. Im Kindergarten gibt es eine FÖJ-Stelle & sowie eine Stelle für das Anerkennungspraktikum, auf dem Seminarbauernhof Gut Hohenberg sind noch drei weitere FÖJ- bzw. Bundesfreiwilligendienst-Stellen. Du wirst also in deinem Jahr bei uns mit vielen jungen Leuten in Kontakt sein und zusammenarbeiten.

 


Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


<< zurück