Generaldirektion Kulturelles Erbe, Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Koblenz

Beschreibung

Archäologische Ausgrabungen,  Freilegung, Dokumentation und Aufarbeitung von Funden,  grafische Dokumentation, Bibliotheksarbeiten, Mitarbeit im Magazin und Archiv, Hausdienste

Die Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Koblenz übernimmt den gesetzlichen Auftrag zum Schutz, Pflege, Ausgrabung, Dokumentation und Publikation von Bodendenkmälern im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Die wichtigsten Aufgaben der archäologischen Denkmalpflege sind daher die Erforschung der Kulturlandschaft nach wissenschaftlichen Maßstäben durch systematische Erfassung und Aufnahme aller bekannten Denkmäler und Funde, um den Quellenbestand für die Forschung zu sichern und zu erweitern.

  • Praktische Arbeiten im Außendienst z. B. als Helfer/Helferin bei Ausgrabungen: Freilegung und Dokumentation von archäologischen Funden und deren Bergung.
  • Archäologische Prospektion: Geländebegehung und Vermessung von archäologischen Denkmälern.
  • Im Innendienst: Aufarbeitung von Funden und Grabungsdokumentationen, Inventarisierung von Funden, grafische Dokumentation, Bibliotheksarbeiten, Mitarbeit im Magazin und Archiv, Hausdienste etc. 

Unterkunft und Verpflegung können nicht bereitgestellt werden. 

Der Bewerber/in sollte gern praktisch und nach Anleitung selbstständig arbeiten und Spaß an körperlicher Arbeit vornehmlich auch im Freien haben.

Gute Auffassungsgabe und Teamfähigkeit sind von Vorteil.

Die Volljährigkeit sollte erreicht sein, Führerschein B ist erforderlich.

Es werden 2 FÖJ-Plätze angeboten.  

Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


Zurück

Adressen

Generaldirektion Kulturelles Erbe, Direktion Lande

Niederberger Höhe 1
56077 Koblenz
Tel.: 0261-6675 3000
Fax: 0261-6675 3010
E-Mail: landesarchaeologie-koblenz(at)gdke.rlp.de
Web: http://www.gdke.rlp.de