Geflügelhof Asbacher Hütte - ökologische Tierhaltung, Arbeit mit behinderten Menschen

Beschreibung

Die Diakonie Werkstätten kreuznacher diakonie sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen nach § 142 SGB IX. An unserem Standort Asbacher Hütte betreiben wir einen Bioland - Geflügelhof. Bioland ist der führenden Ökologischen Anbau-Verband in Deutschland.  Mitten in der Natur liegt unser Betrieb mit ausgedehnten Weideflächen. Der Betrieb umfasst 6 ha Grünland, 250 Legehühner, 140 Mastputen, 280 Masthühner und 250 Gänse. In userer hauseigenen Fleischerei verarbeiten wir unsere Produkte selber und vermarkten diese in unserem Hofladen und auf dem Wochenmarkt Idar.
Der Geflügelhof Asbacher Hütte ist ein Teil der Diakonie Werkstätten, Betrieb Asbacher Hütte. Er bietet etwa 20 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsformen Platz für eine Teilhabe am Arbeitsleben. Unsere wesentliche Aufgabe ist die Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderungen im Rahmen der ökologischen Tierhaltung und der Landwirtschaft.
  • Unterstützung der Beschäftigten 
  • Mithilfe in der Geflügelhaltung
  • Mithilfe beimVerkauf unserer Produkte im Hofladen
  • Projektarbeiten im Bereich der Landschaftspflege
Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer Unterkunft. Das Mittagessen kann bei uns im Speisesaal eingenommen werden.
Der Umgang und die Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderungen sollte für die FÖJlerinnen und FÖJler kein Problem sein. Da der Betrieb abgelegen ist (nächste Stadt Idar-Oberstein), kann ein Führerschein für die persönliche Mobilität hilfreich sein.
Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


Zurück

Adressen

Diakonie Werkstättetn Kreuznacher Diakonie
Betr

Rüdiger Schneiß
An der Landesstraße 160
55758 Asbacher Hütte
Tel.: 06786-950609
Fax: 06786-950610
E-Mail: ruediger.schneiss(at)kreuznacherdiakonie.de
Web: www.diakonie-werkstaetten.de