Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz

Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz in Mainz fördert Projekte von Umweltverbänden und Kommunen, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, sowie den Ankauf von Flächen für den Naturschutz.

Ziel der Förderungen ist die dauerhafte Entwicklung von Natur und Umwelt, die nachhaltige regionale Entwicklung und die Unterstützung des Ehrenamtes.

In unserem Team von 15 Leuten sind wir im Naturschutz aktiv. Wir führen Renaturierungsmaßnahmen in Moorgebieten durch und siedeln im Pfälzerwald Luchse an.

Jährlich unterstützen wir Schulen und andere Organisationen mit Materialien für den Tag der Artenvielfalt in Rheinland-Pfalz.

Bei unseren Aktivitäten können wir engagierte Unterstützer konstruktiv einbinden! Es können auch eigene Konzeptideen entwickelt werden.

Während deines FÖJ’s in der Stiftung kannst du in den Naturschutz- und Eigenprojekten mitarbeiten, Tätigkeiten in der Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit sowie Verwaltungsaufgaben im Büro übernehmen.

Eine deiner wichtigsten Aufgaben ist die Instandhaltung und Aktualisierung der Homepage sowie das Versenden von Postern zur Umweltbildung.

Dein eigenes Projekt, das einen Großteil deiner Arbeitszeit ausmacht, ist die Organisation des Tags der Artenvielfalt.

Aus Berichten, die von den Schulen eingereicht werden, stellst du mit einem Programm eine Broschüre zusammen, die dann auf unserer Homepage zu sehen ist. Für den nächsten Tag der Artenvielfalt entwirfst du einen Newsletter, den du an alle Interessierten sendest. Anhand der Anmeldungen bestellst du dann die Materialien, die du verpackst und verschickst.

Wir stimmen die Tätigkeit je nach Interessen der/des FÖJ-ler/in gemeinsam ab. Ihr könnt auch eigene Projekte entwickeln oder an Projekten arbeiten, die ihr mit euren Seminargruppen entwickelt.

Unterkunft und Verpflegung können wir nicht stellen.

Wir bieten die Mitarbeit in unserer Stiftung an. Ihr könnt dabei zahlreiche Erfahrungen und Eindrücke gewinnen und euch für spätere Tätigkeiten qualifizieren. Wir freuen uns auf Anfragen von engagierten Menschen mit Organisationstalent und Interesse zur selbstständigen Arbeit im Team. Ein eigener PKW ist nicht erforderlich, ein Führerschein wünschenswert.  Falls Französisch Kenntnisse vorhanden sind, wäre das für die grenzüberschreitenden Aktivitäten unserer Stiftung von Vorteil. 

Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


Zurück

Adressen

Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz

Jochen Krebühl
Diether-von-Isenburg-Straße 7
55116 Mainz
Tel.: 06131/16-5070
Fax:
E-Mail: jochen.krebuehl(at)snu.rlp.de
Web: www.snu.rlp.de