Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Dualer Studiengang Weinbauforschung

Beschreibung

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz ist eine Einrichtung mit Forschungs-, Beratungs-, Aus- und Weiterbildungsaufgaben im Bereich Wein- und Gartenbau.

Die Weinbauforschung des Weincampus Neustadt befasst sich u.a. mit den Einflüssen der Klimaveränderung auf den Weinbau. Im Bereich umweltschonender Pflanzenschutz werden der Anbau widerstandsfähiger Rebsorten und neuer, biologischer Pflanzenschutzmittel sehr intensiv bearbeitet. Die Ergebnisse werden in Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen an die praktischen Betriebe, die interessierte Öffentlichkeit und die Studenten des Weincampus vermittelt. Neben Freilandversuchen zu diesem Thema werden die molekularbiologien Grundlagen der Resistenz der Weinrebe gegenüber den Schaderregern untersucht. Hierbei geht es um die Bekämpfung von Krankheiten der Rebe, die Untersuchung der Schaderreger und die Entwicklung von Bekämpfungsmethoden vor allem für Erkrankungen, die durch Infektionen mit Pilzen hervorgerufen werden.

Die Einsatzmöglichkeiten umfassen die Mitarbeit bzw. Mithilfe an Forschungsprojekten durch:

  • Arbeiten im Labor (verschiedene Labormethoden um Erbgut zu charakterisieren)
  • Anlage, Durchführung und Auswertung von Versuchen im Bereich des ökologischen und umweltschonenden Anbaus von widerstandsfähigen Rebsorten
  • Visuelle Kontrollen auf Schädlingsbefall und Mitarbeit bei Forschungsarbeiten zur Evaluierung neuer, biologischer Pflanzenschutzmittel im Bereich Weinbau
  • Pflege von Versuchspflanzen im Halbfreiland und Gewächshaus
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zum umweltschonenden Anbau

Da bei uns viele verschiedene Projekte parallel durchgeführt werden, kann Ihr Einsatz zum Teil auch durch Ihre eigene Interessenslage beeinflusst werden.

Wenn Sie an einer Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich (Studium oder Lehre) interessiert sind, sie aber erst einen Einblick in das „tägliche Forscherleben“ haben möchten, dann können wir Ihnen genau das richtige bieten!

Bei der Suche nach preiswerten Unterkünften in Nähe der Dienststelle sind wir Ihnen gern behilflich. Das Mittagessen kann in der Mensa eingenommen werden.

Sie sollten sich gerne mit neuem Wissen befassen, Interesse an biologischen Fragestellungen und Arbeiten im Labor und Freiland haben. Vorgesehen ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unterschiedlichen Arbeitsgebieten. Je nach Eignung und Neigung können aber Schwerpunkte bei den Einsatzgebieten gebildet werden. Ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert.

Ja, ich möchte mich auf die Einsatzstelle bewerben.


Zurück

Adressen

DLR Rheinpfalz Dualer Studiengang Weinbauforschung- Prof. Bogs
Breitenweg 71
67435 Neustadt
Tel.: 06321/671249
Fax: 06321/671222
E-Mail: dlr-rheinpfalz(at)dlr.rlp.de
Web: https://www.weincampus-neustadt.de/forschung/jochen-bogs