Lobby für Kinder e.V.

(Die Einsatzstelle ist besetzt.)

Beschreibung

Unabhängig von der Schulausbildung oder Berufserfahrung können engagierte junge Menschen, die Spaß an kreativer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Tieren und Natur haben, praktische Erfahrungen sammeln. Der Freiwilligendienst kann eine Orientierungshilfe für die spätere Berufswahl sein, die Zeit wird ggf. als Praktikum für das Studium anerkannt. Die Schwerpunkte des Vereins Lobby für Kinder liegen in den Bereichen der Natur- und Umweltpädagogik und der tiergestützten Pädagogik, dazu gehört nicht nur die Arbeit mit Kindern und Tieren, auch pflegerische Tätigkeiten im Garten und im Gelände, Landschaftspflege, Büroarbeit.

Eingetragener Verein mit Sitz auf der Kaiserbacher Mühle bei Klingenmünster. Ziel des Vereins ist es, Kinder mit ihren Bedürfnissen und Interessen stärker zur Geltung zu bringen und konkret zur Verbesserung der Spiel- und Lebenssituation der Kinder beizutragen. Schwerpunkte der Vereinsarbeit sind Angebote aus dem Bereich der Naturpädagogik und der tiergestützten Pädagogik. Auf diese Weise soll das Interesse der Kinder an der Natur geweckt und ihnen der Umgang mit Tieren nähergebracht werden. 

Das Betätigungsfeld ist sehr vielfältig und abwechslungsreich:

  • Versorgung und Pflege der Tiere (Ziegen, Hühner, Laufenten, Hasen, Meerschweinchen)
  • Bürotätigkeit (Telefonberatung, Koordination von Terminen, Schriftverkehr, Betreuung der Internetseite, Gestaltung und Ausarbeitung des Jahresprogramms, Öffentlichkeitsarbeit)

  • Gartenarbeiten, Pflege der verschiedenen naturnahen Spielbereiche, Pflege und Ernte in der Apfelanlage

  • Mitarbeit bei der Durchführung von Veranstaltungen und (Natur)-Spiel-Aktionen mit Kindern

  • Planung und Durchführung eigener Projekte, z.B. Club der Natur- und Tierfreunde, Ferienwochen, Kindergeburtstage, Workshops, Maislabyrinth, Bau eines Meerschweinchengeheges ...

  • Ausarbeitung von didaktischem Material zur Umweltbildung

  • Neue Ideen und Kreativität sind immer gefragt...

Von Dezember bis Febrauar finden die Arbeiten mehr im Büro statt, ansonsten gibt's viel draußen zu tun.

Unterkunft und Verpflegung können leider nicht gestellt werden. Wir sind gerne bei der Zimmersuche behilflich. 

Falls jemand nicht selbst mobil ist: direkt vor dem Vereinsgelände ist eine Bushaltestelle.

Dienstags ist gemeinsames Essen mit den MitarbeiterInnen des Planungsbüros Stadt und Natur in Annweiler.

Die BewerberInnen sollten kontaktfreudig, begeisterungsfähig und selbstständig sein und Freude im Umgang mit Kindern und Tieren haben.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Ein wenig Flexibilität ist gefragt, da einige Veranstaltungen erst nach 17 Uhr enden oder am Wochenende stattfinden. Aufteilung der verschiedenen Arbeiten ist jahreszeitenabhängig, so werden im Sommer viele Tätigkeiten bei verschiedenen Veranstaltungen draußen stattfinden, im Winter fallen weniger Draußenaktivitäten, dafür mehr Büroarbeiten an.

Volljährige BewerberInnen werden bevorzugt.

Führerschein ist von Vorteil. Ein Car-Sharingauto steht zur Verfügung.

Rauchverbot in Büro und Stall


bekannte Allergien gegen Tierhaare?


Die Stelle ist besetzt. Derzeit ist keine Bewerbung möglich.


Zurück

Adressen

Lobby für Kinder e.V.

Kaiserbacher Mühle
76889 Klingenmünster
Tel.: 06349-928415
Fax: 06349-928413
E-Mail: info(at)lobbyfuerkinder.de
Web: http://www.lobbyfuerkinder.de