Biohof Ralf Wey

(Die Einsatzstelle ist besetzt.)

Beschreibung

Hier eine erste kurze Beschreibung, weitere Infos werden veröffentlicht:

  • Ökologischer Acker- (80 ha )und Gemüsebau ( 300 m2 Gewächshäuser, Freilandanbau ), Grünlandbewirtschaftung ( 3 ha/ Pferde/ Ziegen (in Pensionshaltung)): Wir erledigen die Bewirtschaftung vollständig selbst, Ausnahmen die Festmist-/Kalkausbringung und Kleegrasauswuchsernte, dafür erledigen wir für benachbarte Betriebe Aussaat, Bodenbearbeitung und Ernte )
  • Waldbau ( 5 ha ): Holzeinschlag für die Scheitholzzentralheizung bzw Nutzholzernte
  • Partnerbetrieb Naturschutz und Gewässerschutz ( Kooperation mit dem örtlichen Wasserversorger)
  • Siloanlage mit 300 to Kapazität (Lagern, Reinigen, Trocknen Getreide,Leguminosen,etc ): Raiffeisenstr.1 in 56294 Kalt
  • Freilandhühnerhaltung mit 2 Mobilställen a 100 Hennen
  • Kulturen (nicht alle jährlich, je nach Fruchtfolge) : Weizen, Gerste, Dinkel, Roggen, Hafer, Erbsen, Ackerbohnen, Sojabohnen,Lupinen, Sonnenblumen, Hanf, Kenaf, Kresse, Kartoffeln, Zwiebeln, Lauch, Fenchel, Kohl, Tomaten, Aubergine, Paprika, Salat, Gurken, Kürbis,etc. 

Unterkunft auf dem Hof ist möglich.


Die Stelle ist besetzt. Derzeit ist keine Bewerbung möglich.


Zurück

Adressen

Biohof Ralf Wey

Ralf Wey