Kleine Arche Sitters-Ponygestüt vom Archehof

(Die Einsatzstelle ist besetzt.)

Beschreibung

Tiere wirken ganzheitlich und auch eine gesunde Umgebung und Soziale Kontakte sind für Menschen essentientell wichtig – hier bei uns auf dem Hof kleine Arche den wir als Familie seit über 20 Jahren bewirtschaften und aus und umbauen geht dies Hand in Hand – achtsamer Umgang miteinander und mit Dingen und das Erreichen von Zielen und Nutzen und Erhalten von Ressourcen sowie soziales Engagement gehören für uns zusammen.

Ein wertschätzendes und lösungsorientiertes Miteinander in dem Bedürfnisse kommuniziert und Absprachen getroffen werden ist uns wichtig. Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit bei der Arbeit und speziell der Versorgung der Tiere sind unabdingbar und vieles kann mit etwas Übung gelernt werden... 

Landwirtschaft

  • Erhaltungszucht Coburger Fuchsschafe (Herde ca 20 Schafe plus Lämmer)
  • Hühner, Wachteln Produktion und Vermarktung eigener Produkte aus Obstanbau und Tierhaltung (kleiner Hofladen) ökologisch orientierte Landwirtschaft KEIN Einsatz von Kunstdüngern etc. oder Mast/ leistungssteigernden Mitteln etc.
  • Offenhaltung und Pflege der Landschaft und Streuobstwiesen, Bruthilfen für Insekten und Vögel, Fledermäuse durch naturnahes Management, Erhaltung und Nutzung alter Bausubstanz
  • Umbau der Heizung auf Scheitholz/Pelllets und Wassererwärmung durch Photovoltaik (bereits erfolgt) aller genutzter Strom kommt zu 100% aus grüner Energie, das benötigte Holz machen wir selbst (Holzrücken auch mit Ponys)

Tierzucht

  • Border Collies FCI (seit 2001) für den Einsatz in der Landwirtschaft (Schafe hüten- Hunde) und tiergestützterTherapie und ca 40 Kinderreitponys incl. Zucht/Nachzuchttiere (Haltung im Herdenverband in artgerechter Robusthaltung
  • Aufzucht und Training von Nachzuchttieren

 

Kinderreitbetrieb

  • derzeit 3 halbe Reittage in der Woche
  • Ponykindergarten ab 3 Jahren geführtes Reiten mit Shetlandponys, Spielen auf dem Pony, Förderung von Motorik und sozialer Interaktion, Heranführen an Ponys als Freizeitpartner, Ponyschule, selbstständiges Reiten pädagogisch orientiertes Lernen in Theorie und Praxis Einsatz von Shetland, Dartmoor und Islandponys
  • Inklusionsgruppen mit Kindern mit und ohne Behinderung
  • Schulreitunterricht im Rahmen des Fachs Natur und Bewegung mit Förderschulkindern zur Motorisch sensorischen Förderung und sozialen Teilhabe

 

Therapiehundeausbildung

  • Als Therapiehundeausbilderin, Prüferin und Hundetrainerin (VDH) bilde ich seit 2008 Therapiehundeteams für den Einsatz in Schulen und Kindergärten, Praxen, Heimen und Förderstätten für Menschen mit behinderungen und Seniorenheimen etc. aus, wir besuchen regelmäßig Einrichtungen und arbeiten mit Menschen mit und ohne (sichtbare) Behinderung

Schnuppertage

Die Teilnehmer sollen zuerst unter Anleitung mit Betreuung die Aufgaben in Tierhaltung und Landwirtschaft kennenlernen mit zunehmender Übung und Wissen auch teilweise selbstständig durchführen:

  • Pflege, Fütterung, Versorgung und  das Training der Tiere – wir vermitteln auch tiefergehendes Theoretisches Wissen und Hintergründe zB. Zur wirkung der Tiergestützten Therapie, zur Erhaltungszucht vom Aussterben bedrohter Haustierrassen, Einheimische Kräuter, Pflanzen und Tiere
  • Pflege und Erhaltung der Weiden/Zäune, Obstbäume/Sträucher, Ernte und Verarbeitung und Präsentation der Produkte
  • Pflege und Erhaltung von Ausrüstung (z.B. Trensen, Putzsachen, Werkzeug) in der Landwirtschaft und Reittherapie

Hospitationsmöglichkeit in der Tiergestützten Therapie

  • speziell im Hundebereich(Therapiehundeausbildung) und Mithilfe bei der Vorbereitung und ggf. Durchführung der Reitstunden mit Kindern mit und ohne Beeinträchtigung
  • Entweder es wird von zu Hause gependelt
  • oder es wird ein eigenes Zimmer (geheizt) im Haus der Familie bereitgestellt  Mitbenutzung der weiteren Räumlichkeiten, Besuch nach Absprache möglich

Essen (täglich wird zumeist Mittags frisch gekocht und mit hohem Gemüse/Salat/Obstanteil, auch stets zur freien Verfügung - alle Mahlzeiten und Snacks) in / mit der Familie

Aktivitäten außerhalb des FÖJ

Bei Aktivitäten ( Schwimmen im Sommer, Essen gehen, Besuche, Grillen etc.) Kirchenaktivitäten und Programme, wird der (bei uns wohnende) FÖJ`ler gerne miteinbezogen

Schnuppertage zur Probe sind Voraussetzung für die Teilnahme !

Familienanschluß, eigenes Zimmer, Klavier zur Benutzung vorhanden

Basics: Wir sind Christen die ihren Glauben leben: Wir erwarten ein wertschätzendes Verhalten und (rechts)-rassistische, antisemitische, sexistische oder ähnliche Einstellungen sind mit unserer Grundhaltung- jeder Mensch ist gleich wertvoll – nicht vereinbar. Fluchen und Obzönitäten, Pornographische, sexistische Darstellungen und Konsum selbiger in der Gemeinschaft sind bei uns auch zum Schutz der Kinder nicht erlaubt. Eine eigene Haftpflichtversicherung ist Pflicht

Teilnehmer müssen CoViD und Tetanus geimpft sein, da der Betrieb sonst nicht aufrecht erhalten werden kann und wir mit sehr sensiblen Bereichen und Menschen arbeiten. Wir dulden keine Drogen etc. auch Drogenkonsum/ Verbreitung und Rauchen/ Kiffen auf dem Gelände, im Haus und bei den Tieren (Brandgefahr in Ställen, Heulager etc!!!, Schutz der Kinder und Tiere)

 


Die Stelle ist besetzt. Derzeit ist keine Bewerbung möglich.


Zurück

Adressen

Hof kleine Arche Sitters-Ponygestüt vom Archehof

Hof kleine Arche Sitters-Ponygestüt vom Archehof
Hauptstraße 9
67823 Sitters
Tel.: 06362 994777
E-Mail: elke-hirsch(at)gmx.de
Web: www.kleine-arche.de